Gedanken zur Bildermalerei

Bernd Aurig, Malermeister und Bildermaler

Meine Bildermalerei verstehe ich nicht als Kunst, sondern als Handwerk.

Ich versuche die Motive so realistisch wie möglich, entsprechend der Maltechnik darzustellen.
In meinen Bildern möchte ich die Schönheiten unserer Natur und Heimat einfangen. Genauso gehört die Darstellung von Mensch und Tier dazu.
Der Heimatgedanke steht bei meiner Bildermalerei im Vordergrund. Ebenso möchte ich meine Naturverbundenheit in meinen Bildern ausdrücken.
Aus Zeitgründen ist es mir nicht möglich in der freien Natur zu malen, so daß ich das entsprechende Motiv fotografiere und dann im stillen Kämmerlein das Bild entstehen lasse.
Als Maltechniken wende ich vor allem die Temperamalerei und die Bleistiftzeichnung an. Öl- und Acrylmalerei sowie Kohlezeichnungen sind ebenfalls unter meinen Arbeiten zu finden.

Ich hoffe, mit meinen Bildern die Menschen zu erfreuen und den Heimatgedanken zu fördern.

Pöhsig im Februar 2014

Bernd Aurig, Malermeister / Bildermaler